Feine kohlenhydratarme Zimt Flakes für einabwechlsungreiches Low Carb Frühstück. Mit Chiasamen, Goldleinsamen- und Mandelmehl. Eine herrlich zimtiger Start in den Tag.
3 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 53 votes, average: 4,00 out of 5 (3 Bewertungen, 4,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Loading...

Low Carb Zimt-Flakes (Low Carb Frühstück)

Low Carb Zimt-Flakes (Low Carb Frühstück)

Zubereitungszeit:

Portionen: Ergibt ein Backblech.

Dieses Rezept hat 4 Kommentare erhalten..

Gesehen:

100 ml Mandelmilch (Alt. Milchersatz ohne Zuckerzusatz)
90 g Goldleinsamenmehl
80 g Xylit (Alt. 100g Erythrit)
60 ml Wasser
45 g Chiasamen
40 g Mandelmehl (teilentölt)
25 g Flohsamenschalen
25 g Mandelmus oder Cashewmus
5 TL Zimt (gemahlen)
1/2 TL Bourbon Vanille (gemahlen)
  1. Den Backofen auf 170 C° Ober-Unter-Hitze vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel das Goldleinsamenmehl, Mandelmehl, Flohsamenschalen, Chiasamen, und 3 gestrichene Teelöffel Zimt mischen.
  3. In einer zweiten Schüssel Mandelmus, Wasser und Mandelmilch zu einer homogenen klumpenfreien Masse vermischen.
  4. Nun die flüssige Masse zu der Mehlmischung geben und die Zutaten gut miteinander verkneten.
  5. Den Teig zwischen zwei Backpapieren auf ca. 2mm Dicke ausrollen, anschließend das obere Backpapier abziehen und auf ein Backblech geben.
  6. Den ausgerollten Teig mit einer Mischung aus jeweils zwei Teelöffeln Zimt und Xylit (Alt.Erythrit) bestreuen.
  7. Für 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Auf die Farbe achten. Wenn der Teig zu dunkel wird einfach noch mit dem zweiten Backpapier abdecken und fertig backen.
  8. Gleich noch warm mit einem Messer oder einem Pizzaroller in Form schneiden, gut auskühlen lassen und luftdicht verpackt aufbewahren.

Nährwertangaben pro 100 g Zutaten (ohne Zuckerersatz):

Kohlenhydrate 3 g
Eiweiß 14 g
Fett 18 g

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
Sortiere nach:   Neu | Alt | Bewertung
birgit_koenke
Mitglied
birgit_koenke

Das iseehr lecker. Danke für das tolle Rezept. :-)

Eva
Gast
Eva

kcal gesamt?

sindy.oschatz
Mitglied
sindy.oschatz

Super lecker! Kommt der kohlenhydratreichen Supermarkt-Variante soooo nahe. Die Rezepte auf der Seite sind so durchdacht, hat bisher alles funktioniert UND geschmeckt. Habe gerade den Kokoskuchen aus dem Ofen geholt – duftet hervorragend! So macht Low Carb wirklich Freude und man verschwendet keine wertvollen Zutaten zum Herumprobieren! Vielen Dank :-)

wpDiscuz