Schneller Versand
3,95€ innerhalb Deutschlands (Versandkostenfrei ab 65€)
Versand nach: DE, AT, IT
Folge uns auf:
Der Sommer geht zu Ende. Es ist Birnenzeit! Saftiger Low Carb Käse-Birnen-Kuchen mit Birkenzucker als Zuckerersatz. Jetzt backen und in 55 Min. genießen ...
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 Bewertungen, 0,00 von 5 ) Nur registrierte Benutzer dürfen Bewertung abgeben.
Loading...

Low Carb Käsekuchen mit Birnen

Low Carb Kuchen Rezept | Käsekuchen mit Birnen

Zubereitungszeit:

Dieses Rezept hat noch keinen Kommentar erhalten..

Gesehen:

500gQuark
200gSchmand
3Birnen
2Eier
60gXylit (z.B. Xucker Premium)
2ELBio Johannisbrotkernmehl
1TLBio Zitronenschale
4TLfrischer Zitronensaft

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175° C vorheizen. 3 große Birnen schälen, entkernen und achteln. In einem kleinen Topf mit 100 ml Wasser 8 Minuten lang kochen.
  2. Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen.
  3. Xylitol unterrühren. Restliche Zutaten in einer zweiten Schüssel glatt rühren und ebenfalls unter die Eischneemasse heben.
  4. Eine runde Springform mit Backpapier auslegen. Die Birnen abschütten und sternförmig in der Form ausbreiten. Anschließend die Quarkmasse darüber geben.
  5. Alles im Ofen 40-45 Minuten auf 175° C backen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Ofen auf 200° C hochschalten um den Kuchen zu bräunen.
  6. Anschließend den Kuchen in der Form auskühlen lassen. Wenn er komplett kalt ist, Kuchen auf Kuchenteller stürzen.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über
avatar
wpDiscuz